Für die folgenden Bilder und Informationen bedanke ich mich bei Herrn P. Ludwig herzlich!

Dieses Bild zeigt einen US-Nachbau der Me 262

“gelbe 5” WNr. 110999, wie sie von Lt. Alfred Ambs

bis zum 24.3.1945 bei der 11./JG 7 (stationiert damals in Brandenburg-Briest) geflogen wurde.

 

Die "Schwalbe" steht jetzt im Evergreen Aviation Museum Mc Minville Oregon USA

 
Beachte die R4M Raketen-Modellbewaffnung unter dem Flügel. Ebenso interessant ist die Anbringung der Werknummer unter dem Höhenruder (war angeblich auch bei der Me 262 von Lt. Alfred Ambs so angebracht worden.)
 
Quelle für diese Aufnahme:  Loki 69  über P. Ludwig

Dieses Me 262  "gelbe 5" - 1:1 Modell, stand am Anfang der 1980er Jahre auf der Besucherfläche des Rhein-Main Airports in Frankfurt
 
Herr Elmar Klotz schoss dieses Foto bei einem Besuch des Airports im Jahre 1983
 
Was aus dem Me 262 Modell wurde ist nicht genau bekannt...? Die Hauptstruktur bestand aus Holz-Spanplatten, Stoffgewebe und Kunststoff.

Da dieses Modell im Freien stand, war es der Witterung ausgesetzt und wurde morsch.

Vielleicht weiß jemand anderes mehr darüber...?

 

Bitte um weitere Informationen - danke.
 
 Quelle: Elmar Klotz mit freundlicher Genehmigung über P. Ludwig