Ofw. Josef Bößenecker  12./J.G. 5

schleift an seinem Abschussstock

Ofw. Josef Bößenecker (rechts), vor seiner

Fw 190 A-8 "weisse 13"

Hier noch als Angehöriger der 9./J.G. 5 vor seiner Versetzung zur neu aufgestellten 12. Staffel

Herdla, Januar 1945

 

Ofw. Josef Bößenecker vor seiner neuen

Fw 190 A-8 "blaue 13"

Von rechts; Fw. Eberhard Hasse und Fw. Julis Dolge beide 12./J.G. 5 und ein Mechaniker

Herdla, Februar 1945

Ofw. Josef Bößenecker links, am Seitenleitwerk

der Fw 190 A-8 "blaue 4" mit  55 Abschussbalken geflogen von dem Staffelkapitän der 12./J.G. 5

 Lt. Rudi Linz - gefallen am 9. Februar 1945

 

Herdla, Anfang Februar 1945

 

Die Beerdigung von Lt. Rudi Linz

nach seinem tödlichen Abschuss am 9. Februar 1945

Ofw. Josef Bößenecker trägt das Ordenskissen

Ofw. Heinz Birk, links und Ofw. Bößenecker, rechts

beide 12./J.G. 5

posieren am Seitenleitwerk der Fw 190 A-8 "blaue 5"

von Ofw. Birk

Am Seitenruder deutlich zu sehen die W.Nr.732217

und die 12. Abschussbalken 

Herdla, Frühjahr 1945

 

Ofw. Josef Bößenecker, 12./J.G. 5 im Cockpit

seiner Fw 190 A-8 "blaue 13" kurz vor dem Start

Herdla, April 1945