13.(Z)/J.G. 5 "Dackelstaffel"

Teil 2

 

Als 13.(Z)/J.G. 5 wird die Staffel erst ab den

30. Juni 1942 nach Umbenennung

aus der 6. und später 10.(Z)/J.G. 5 geführt

 

Das -Z- im taktischen Staffelkennzeichen steht für

Zerstörer bezogen auf die Me 110

Ein Stück Blech mit dem "Dackel - Emblem"

"Der Rata fressende Dackel"

 

Rata = I-16 (Polikarpow), war ein russisches Jagdflugzeug

Kirkenes, 18. Juli 1942

der 1.500. Kampfeinsatz der 13. Staffel J.G. 5

 

geflogen von der Besatzung Ofw. Karl Mundig

und Uffz. Erich Gunzelmann als Bordfunker

mit der Me 110 F-2 LN+HR

hier wird die Besatzung mit den  "Staffel Dackeln" begrüsst

.....

die Bordfunker der 13. Staffel J.G. 5

tragen die sichereren Kapok-Schwimmwesten

 

links, Piloten mit den aufblasbaren Schwimmwesten, rechts, Bordfunker mit den Kapok-Schwimmwesten

beim Appell

Oblt. Max Franzisket hält die Rede

 

im Hintergrund die Me 110 F-2 LN+HR

 

Gleich wird das Jubiläum gebührend gefeiert:-)

 

auch der Kommodore Major Gotthard Handrick (links) besuchte die 13. Staffel zu diesem Jubiläum

rechts Oblt. Max Franzisket

 

Nach der Jubiläumsfeier,

ein ruhiges Gespräch zwischen dem

Kommodore Major Gotthard Handrick (links)

und Oblt. Max Franzisket (rechts)