Hptm. Hans Kriegel

geb. am Geb. 21.01.14 in Liebau/ Schlesien

  gefallen am 20.06.44 an der Invasionsfront

in der Gegend von Le Mans - Frankreich

 

Gruppenkommandeur IV./J.G. 5

von 26.06.1942 bis April 1944

Hptm. Kriegel vor seiner nagelneuen Me 109 G-2/R 6

"Dita 13"

mit dem Stabszeichen << des Gruppenkommandeurs

 

Kopenhagen - Vaerlöse, Frühjahr 1943

Luftwaffe Hptm. Chevron auf der Fliegerbluse

von Hans Kriegel

Hptm. Kriegel mit Kameraden

vor seiner Me 109 G-2/R 6 "Dita 13"

(Links auch ein Hauptmann s. Chevron)

 

Kopenhagen - Vaerlöse, Frühjahr 1943

 Die Me 109 G-2/R6 von Hptm. Kriegel

wird Startklar gemacht

 

Achtung!

Die Schrift "Dita 13" ist schon hier in einem Kreis verfasst!

Kopenhagen - Vaerlöse, Frühjahr 1943

 Das Emblem der 7./Z.G. 76 auf einer Me 110 C-4

wo Oblt. Kriegel als Staffelkapitän flog

 ....

 Das Profile der Me 110 C-4 W.Nr.3271  2N+DR

der 7./Z.G. 76 von Oblt. Kriegel

Stavanger-Sola, Februar 1941