Anatolij Vasilyevich Eliseev

Анатолий Васильевич Елисеев

Geb. am 12.1.1918 in Moskau

Gefallen am 31.3.1942

bei einem Erkundungsflug in der Gegend von Murmansk

in einer P-40C "Tomahawk" IIB N° AK202

 

Auf dem Foto ist Eliseev noch als Kadett der Militärluftfahrtschule Borisoglebsk im Jahre 1938

zu sehen

Anatolij Vasilyevich Eliseev

Анатолий Васильевич Елисеев

Mit einem hübschen (namentlich nicht bekanntem), Mädchen

Oberleutnant (cтарший лейтенант)

Anatolij Vasilyevich Eliseev

Анатолий Васильевич Елисеев

147 IAP = russischer Jagdgeschwader

März 1942

Am 26. Februar 1942 in der Nähe der Station Kola

   beschädigt Oblt. (cтарший лейтенант), Eliseev

diese, auf dem Flugplatz Murmaschi hinterlassene

Me 109 E-7 "Inge" der 5./J.G. 5, im Luftkampf schwer

 

Eliseev betrachtet das Emblem der 5./J.G. 5

Eine Zeichnung von Anatolij Eliseev

Die am 3.6.1942 verfasste Verlustmeldung

von Oblt. Anatolij Eliseev

Die Gedenktafel an der Absturzstelle

von Oblt. Anatolij Eliseev

Cтарший лейтенант Елисеев Анатолий Васильевич

 

Quelle: waman1942